Willkommen auf den Seiten der DySCo Research Group!

team_web

Wir beschäftigen uns in Forschung und Lehre mit den Dynamiken von Gesellschaft und Kommunikation. Wir untersuchen dabei Medieninhalte, Mediennutzung und Medienwirkungen. Das Erkenntnisinteresse lässt sich in zwei übergeordneten Fragen zusammenfassen:

  1. Wie kommunizieren Menschen individuell oder massenmedial über unterschiedliche Themen und Aspekte der sozialen Realität?
  2. Wie wirken sich diese Realitätsdarstellungen auf einzelne Rezipienten oder das Medienpublikum als Ganzes aus?

Diese allgemeinen Fragen untersuchen wir in unterschiedlichen thematischen Kontexten, z.B.:

  • Wie wird über soziale Gruppen (z. B. ethnische Minderheiten, Menschen mit Behinderung) in den Medien berichtet und wie wirken sich solche Darstellungen auf Vorurteile und Verhalten gegenüber diesen Gruppen in der Bevölkerung aus?
  • Wie wird über politische Themen in Wahlkämpfen berichtet und welchen Einfluss hat diese Berichterstattung auf das Wissen, Einstellungen und das Wahlverhalten im Publikum?
  • Wie entfaltet sich die Dynamik von Themen und Deutungsmustern in der Medienberichterstattung und in den Köpfen der Rezipienten?
  • Welche Rolle spielen Emotionen bei Medienwirkungen auf das Publikum?
  • Wie wirkt Werbung auf Wahrnehmung, Einstellung und Konsumverhalten? Welche besonderen Wirkungen haben programmintegrierte Werbeformen, z.B. Product Placement?
  • Welche Rolle spielen mediale Attraktivitätsvorstellungen für das Körperbild und Gesundheitsverhalten von Rezipienten?
  • Wie beeinflussen Vorstellungen von Medien und ihren Auswirkungen die Produktion, Nutzung und Wirkung von Medieninhalten?