Vorträge von Christine E. Meltzer

Vorträge auf wissenschaftlichen Tagungen

Despite personal experience? The impact of personal and media experience on the evluation of an event. Vortrag auf der 67. Jahrestagung der International Communication Association (ICA), San Diego, USA 24. - 29. Mai 2017.

Konfligierende Realitätswahrnehmungen: Zum Einfluss von persönlicher Erfahrung und Medienberichterstattung auf die Bewertung eines Ereignisses. Vortrag auf der Jahrestagung der Fachgruppe Rezeptions- und Wirkungsforschung in der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft (DGPuK), Erfurt, 26. - 28. Januar 2017.

"Facebocrastination"? Predictors of Using Facebook for Procrastination and its Effects on Students’ Well-Being. Vortrag auf der 66. Jahrestagung der International Communication Association (ICA), Fukuoka, Japan 09. - 13. Juni 2016 (mit Adrian Meier und Leonard Reinecke).

Kontrollverlust oder Coping-Strategie? – Belastungen durch Facebook-Nutzung als Folge von Prokrastination und Eskapismus. Vortrag auf der 22. Tagung der Fachgruppe Rezeptions- und Wirkungsforschung der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft (DGPuK), Amsterdam, Niederlande (mit Adrian Meier und Leonard Reinecke).

The Influence of Closeness on Cultivation Effects. Vortrag auf der 65. Jahrestagung der International Communication Association (ICA), San Juan, Puerto Rico 21. - 25. Mai 2015 (mit Anna Schnauber).

The (not so) Guilty Mouse Potato – How Appraisal of Online Procrastination Changes the Recovery Outcome after Online Media Use.  Vortrag auf der 65. Jahrestagung der International Communication Association (ICA) (San Juan, Puerto Rico 21. - 25. Mai 2015). Gemeinsam mit Adrian Meier und Leonard Reinecke.

The Impact of Personal Experience in the Cultivation Process. Vortrag auf der 64. Jahrestagung der International Communication Association (ICA) "Communication and 'the Good Life'", Seattle, WA, 22. - 26. Mai 2014 (mit Anna Schnauber).

Die Rolle von persönlicher Erfahrung mit Gewalt im Kultivierungsprozess. Vortrag auf der Jahrestagung der FachgruppeRezeptions- und Wirkungsforschung der DGPuK, Hannover, 23. – 25.01.2014 (mit Anna Schnauber).

How to Become a Pro in Procrastination: Prädiktoren der Nutzung von Facebook zur Prokrastination. Vortrag auf der Jahrestagung der Fachgruppe Rezeptions- und Wirkungsforschung der DGPuK, Hannover, 23. –25.01.2014 (mit Adrian Meier und Leonard Reinecke).

Aktuelle Fragen der Kultivierungsforschung – zum Erklärungspotential angrenzender Theorien. Workshop auf der Jahrestagung der Fachgruppe Rezeptions- und Wirkungsforschung der DGPuK, Hannover, 23. – 25.01.2014 (mit Volker Gehrau, Cordula Nitsch, Constanze Rossmann und Freya Sukalla).

Online vs. memory based. Variables explaining and moderating the occurrence and interrelation of first- and second-order cultivation effects. Vortrag auf der 63. Jahrestagung der International Communication Association (ICA) "Challenging Communication Research", London, 17. – 21. Juni 2013 (mit Anna Schnauber).

Do we overlook Person-Situation Interaction in Media Effects? Vortrag auf der 4. European Communication Conference der ECREA, Istanbul, 24. – 27 Oktober 2012 (mit Anna Schnauber).

Online vs. memory-based – moderating and mediating variables in second-order cultivation. Vortrag auf der Haupttagung der International Association for Media and Communication Research (IAMCR) "South-North Conversations", Durban, 15. – 19. Juli 2012 (mit Anna Schnauber).

Need for Cognition – an Elite Concept? Vortrag auf der Haupttagung der International Association for Media and Communication Research (IAMCR) "South-North Conversations", Durban, 15. – 19. Juli 2012 (mit Anna Schnauber und Gregor Daschmann).

Effects on panel mortality in telephone surveys. Vortrag auf der 8. International Conference on Social Science Methodology der ISA, Sydney, 9.-.13. Juli 2012 (mit Ilka Lolies und Gregor Daschmann).

Specific situations or specific people? How situational factors and personal characteristics function as moderator variables in cultivation research. Vortrag auf der 62. Jahrestagung der International Communication Association (ICA) "Communication and Community", Phoenix (AZ), 24.-28. Mai 2012 (mit Anna Schnauber).

Awareness, education and elaboration.Further insights into intervening variables in the cultivation process. Vortrag auf der Haupttagung der International Association for Media and Communication Research (IAMCR) "Cities, Connectivity and Creativity", Istanbul, 13-17 Juli 2011.

The use of student convenience samples in communication research as a problem of internal validity. Effects of experience and knowledge of the research purpose on motivational states and answering behavior. Vortrag auf der Haupttagung der International Association for Media and Communication Research (IAMCR) "Cities, Connectivity and Creativity", Istanbul, 13-17 Juli 2011 (mit Thorsten Naab und Gregor Daschmann).

Gute Versuchspersonen - schlechte Versuchspersonen? Zum Einfluss von Fachsemester und Fachrichtung auf das Antwortverhalten studentischer Versuchspersonen. Vortrag bei der Tagung der DGPuK-Fachgruppe Methoden der Publizistik- und Kommunikationswissenschaft (Wien, 23.-25.09.2010).