Studium & Abschlussarbeiten

Das Studienbüro des Instituts für Publizistik informiert auf einer eigenen Website umfangreich über sämtliche Fragen des Studienablaufs in den verschiedenen Studiengängen: http://www.studium.ifp.uni-mainz.de/.

Eine Übersicht über die aktuellen Lehrveranstaltungen des Instituts und damit auch der Mitarbeiter der DySCo-Forschergruppe finden Sie im Online-Vorlesungsverzeichnis der Universität Mainz: https://jogustine.uni-mainz.de/.

Wenn Sie Ihre Abschlussarbeit bei einem Mitarbeiter der DySCo-Forschergruppe schreiben möchten, beachten Sie bitte den folgenden Leitfaden. Werfen Sie auch einen Blick auf unsere aktuellen Themenvorschläge.

Weg zur Abschlussarbeit

  1. Abschlussarbeiten haben eine konkrete Forschungsfrage zum Thema
  2. Abschlussarbeiten können Theoriearbeiten, Empirie vorbereitende Arbeiten oder auch originäre empirische Studien sein (z. B. Sekundäranalysen, Primärerhebungen und Analyse dieser Primärdaten)
  3. Abschlussarbeiten können Gruppenarbeiten sein (nicht mehr als 3 Personen); Gruppenarbeiten bieten sich vor allem bei empirischen Studien an
  4. Bei Abschlussarbeiten in der Gruppe müssen die von Einzelpersonen angefertigten Teile erkennbar gekennzeichnet werden, damit eine getrennte Benotung möglich ist
  5. Besprechungen: etwa 3 Besprechungstermine sind die Regel, Dauer: 20-30 Minuten
    1. Besprechung der Forschungsfrage: hierzu bitte Betreuenden Kurzabstract, Gliederung und Zeitplanung mindestens am Vortag per Mail zusenden (Abstract mit Forschungsidee und Vorgehen; bei empirischen Arbeiten zusätzlich auch Methode und Auswertungsideen; BA: 1 Seite, MA: 2-3 Seiten); auch offene Fragen sollten vorher eingereicht werden
    2. Besprechung des Vorgehens: Literatur, Quellen, Methode bei Empirie vorbereitenden bzw. empirischen Arbeiten
    3. Besprechung der Antworten auf die Forschungsfrage, Ergebnisse bei empirischen Arbeiten
  6. Bitte Termine für eine Besprechung rechtzeitig mit den Betreuenden vereinbaren
  7. Studierende fertigen jeweils ein Ergebnisprotokoll an, das die wichtigsten Gesprächsergebnisse und die weiteren Schritte für sie selbst und Betreuende festhält
  8. Betreuende geben Rückmeldung auf Protokolle

Weitere Infos zum Verfassen von Abschlussarbeiten am Institut für Publizistik finden Sie auch auf den Seiten des Studienbüros: http://www.studium.ifp.uni-mainz.de/studierende/abschlussarbeiten/